Die sehr genaue Formung passt sich der Patientenanatomie an, z. B. im Handgewölbe und dem Fingerzwischenraum. Durch sorgfältiges Formen wird die korrekte Verteilung des Drucks auf die Haut Verbessert.

Die sehr genaue Formung passt sich der Patientenanatomie an, z. B. im Handgewölbe und dem Fingerzwischenraum. Durch sorgfältiges Formen wird die korrekte Verteilung des Drucks auf die Haut Verbessert.

Die sehr genaue Formung passt sich der Patientenanatomie an, z. B. im Handgewölbe und dem Fingerzwischenraum. Durch sorgfältiges Formen wird die korrekte Verteilung des Drucks auf die Haut Verbessert.

Die sehr genaue Formung passt sich der Patientenanatomie an, z. B. im Handgewölbe und dem Fingerzwischenraum. Durch sorgfältiges Formen wird die korrekte Verteilung des Drucks auf die Haut Verbessert.

Die sehr genaue Formung passt sich der Patientenanatomie an, z. B. im Handgewölbe und dem Fingerzwischenraum. Durch sorgfältiges Formen wird die korrekte Verteilung des Drucks auf die Haut Verbessert.