Plak-Vac™ Zahnbürste mit Absaugvorrichtung

80FA 68450
    Lieferzeit:ca. 5-7 Tagen
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

Die Plak-VacTM Zahnbürste mit Absaugvorrichtung ist eine spezielle Bürste zur Reinigung des gesamten Mundinnenraums. Durch die unkomplizierte Anwendung vereinfacht sie die orale Hygiene und fördert durch gründliche Reinigung ein verbessertes Allgemeinbefinden. Bakterien, Zahnbelag, Flüssigkeiten (Speichel, Sekretansammlungen, usw.) sowie Essensreste werden durch die Anwendung von Plak-VacTM einfach und zweckmäßig entfernt.

Dies führt zu einer bedeutenden Reduzierung bakterieller Infektionen, chronischen Mundgeruchs und der Gefahr von Aspiration. Zusätzlich erfolgt eine sanfte Stimulation des gesamten Mundraums, wodurch das Reizempfinden positiv beeinflusst wird.
Plak-VacTM wird an den Absaugschlauch eines Absauggerätes angeschlossen. Für einen optimalen luftdichten Abschluss eignen sich hier spezielle Absaugschläuche mit trichterförmigem Ansatzstück. Die Saugleistung wird durch eine ovale Öffnung (Mulde) auf der Rückseite der Plak-VacTM reguliert. Diese Öffnung ermöglicht einen komfortablen Fingerverschluss. Solange diese Öffnung durch einen Finger bedeckt ist, verfügt Plak-VacTM über die volle Saugleistung, je größer die Öffnung ist, umso geringer ist die Saugleistung. Je nach Ausstattung des Absauggeräts lässt sich die Absaugleistung auch zusätzlich am Gerät regulieren. Das abgesaugte Sekret wird durch den Saugkopf der Bürste weitergeleitet in den hohlen Griff der Plak-VacTM und von dort durch den Absaugschlauch in den Sekretbehälter des Absauggeräts.

Durch ihre einfache und effektive Funktion ist Plak-VacTM sowohl in Krankenhäusern, als auch in Pflegeheimen, Rehabilitationszentren und im häuslichen Bereich bei der Behandlungspflege von bettlägrigen Patienten einsetzbar.

Die Plak-VacTM Zahnbürste mit Absaugvorrichtung ist zur Anwendung durch einen Patienten bestimmt. Wir liefern dieses Produkt in hygienischer Einzelverpackung.