fahl_logo_s

Hilfsmittel für Kehlkopfoperierte

Dr. med. Peter Kress ist Oberarzt an der HNO-Klinik des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier und beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit Stimmprothesen und der Rehabilitation von Patienten nach totaler Laryngektomie.

Er führt klinische Studien zur Erprobung von Spezialprothesen und neuen Stimmprothesen durch und brachte aus Indianapolis von Eric D. Blom das Konzept der „custom fit“ Stimmprothese und der EMG-gesteuerten Botox-Injektion mit nach Trier. Zur technischen Weiterentwicklung von Stimmprothesen besteht seit 2006 eine enge Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Maschinenbau der Hochschule Esslingen. In Studentenprojekten werden die aerodynamischen Eigenschaften von Stimmprothesen und die physikalischen Atemwegsparameter im kehlkopflosen Patienten erforscht.
Mit Vorträgen und Publikationen in der Fachpresse, insbesondere zum Thema Komplikationsmanagement, trägt Dr. med. P. Kress zur Ausbildung von Logopäden und Ärzten bei.

Zusammen mit Dr. Peter Schäfer organisiert er seit 2003 Stimmprothesenkurse für Patienten, Logopäden und Ärzte.

 

www.stimmprothese.com finden Sie mehr Infomationen!

Beratungstelefon 041 444 10 22
 
 
 
 
 
 Infoblatt Klinik
 
 
 
 Hilfsmittelkatalog Fahl englisch
 
 

Mit unserem Hilfsmittelkatalog „Hilfen zur Rehabilitation“ liegt Ihnen ein umfassender Produktkatalog vor. Die Produkte, die wir Ihnen in diesem Katalog vorstellen, sind qualitativ hochwertig und optimal auf die Bedürfnisse von Tracheotomierten/ Laryngektomierten abgestimmt. Auch in der Versorgung von Beatmungspatienten und apallischen Patienten sind wir geschult. Aufgrund der Vielfalt unseres Produktsortiments konnten wir nicht alle Produkte im Katalog vorstellen. Falls Sie also ein bestimmtes Produkt nicht finden sollten, sprechen Sie uns einfach an. Wir führen nicht nur Produkte aus eigener Herstellung, sondern selbstverständlich auch Handelsprodukte verschiedener Hersteller, so dass wir eine größtmögliche Hilfsmittelauswahl anbieten können.

Unser Hilfsmittel- und Dienstleistungsangebot entspricht dem aktuellen technischen und medizinischen Stand. Auch Neuheiten und Weiterentwicklungen finden darin Berücksichtigung. Diese Hilfsmittel schaffen zum einen die Basis dafür, dass Tracheotomierte/Laryngektomierte Ihr Leben selbständig und vor allem so unabhängig wie möglich gestalten können, zum anderen sichern sie eine optimale Versorgung.

Mit unserem Produktangebot und einem optimalen Service wollen wir Ihr Partner sein für die Rehabilitation nach Laryngektomie und Tracheotomie. Persönliche Betreuung und Beratung werden bei uns groß geschrieben, denn die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns am Herzen.

Überzeugen Sie sich selbst und lernen Sie unser Unternehmen kennen!

Über Ihre Anregungen und Hinweise würden wir uns freuen!

!
80FA 10050

Erstausrüstung Erwachsene

Erstausstattungs-Set

Die wichtigsten Hilfsmittel für die Erstversorgung von laryngektomierten und tracheotomierten Patienten sind in einem Set zusammengestellt.

Es werden verschiedene Set-Varianten angeboten. Die Zusammenstellung des Erstausstattungs-Set im Einzelfall richtet sich nach der vorliegenden ärztlichen Verordnung sowie der Kostenzusage des jeweiligen Leistungsträgers. Die Menge an Verbrauchsmaterial kann dabei bis zu einem Monatsbedarf ausgelegt sein.


Zu den einzelnen Hilfsmitteln des Erstausstattungs-Sets werden in den nachfolgenden Kapiteln detailliert Informationen angeboten.

80FA 10070

Erstausrüstung Kinder

Erstausstattungs-Set

Die wichtigsten Hilfsmittel für die Versorgung von tracheotomierten/ laryngektomierten Kindern sind in einem speziellen Set zusammengestellt.

Dabei werden verschiedene Set-Varianten angeboten, um möglichst individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse, die ärztliche Verordnung und den Leistungsanspruch gegenüber dem jeweiligen Kostenträger eingehen zu können.

 

80FA 14830

Laryngotec Kombi Clip, 7-13

80FA 14920

Larygotec Kombi Silikonkanüle , 7-13

Die Laryngotec® KOMBI Silikonkanüle ist eine Trachealkanüle aus weichem und flexiblem Silikon für Laryngektomierte und Tracheotomierte.

Kennzeichnend für die Laryngotec® KOMBI Silikonkanüle ist das speziell geformte Kanülenschild, das an die Anatomie des Halses angepasst ist. Die Kanülenspitze ist besonders abgerundet, um Schleimhautreizungen in der Trachea vorzubeugen. Am Kanülenschild der Laryngotec® KOMBI Silikonkanüle befinden sich zwei seitliche Ösen zum Befestigen eines Kanülentragebandes.

Bei der Ausführung Laryngotec® KOMBI befindet sich ein Kombiadapter am Kanülenschild. Er besitzt eine Öffnung mit 22 mm Durchmesser und ist somit kompatibel zu handelsüblichen Filter- und Ventilsystemen mit 22 mm-Anschluss. So lassen sich spezielle Filter zur Filterung, Anfeuchtung und Erwärmung der Atemluft befestigen.


Die Laryngotec® KOMBI Silikonkanüle ist in verschiedenen Größen und Längen erhältlich und wird steril geliefert.


Es ist möglich, die Trachealkanüle mit zusätzlichen Öffnungen („Sieb“) zu versehen oder eine Spezialfensterung vorzunehmen. Bitte teilen Sie uns hierzu die gewünschten Änderungen für eine Sonderanfertigung mit.


Wir liefern diese Silikonkanüle in einer Packung mit 5 Stück Laryvox® HME Filterkassetten.

 
80FA 15950

Larygotec Kombi Button , Grösse 10 ( 8 -12)

Der Laryngotec® Kombi Stoma-Button aus flexiblem Silikon dient dazu, das Tracheostoma offen zu halten und ist ideal geeignet für Patienten, die ansonsten keine Trachealkanüle mehr benötigen.

Die Halteösen am Laryngotec® Kombi Stoma-Button für ein Kanülentrageband sind in einem bestimmten Winkel angebracht, so dass möglichst wenig Zug auf den Button ausgeübt wird, wodurch ein angenehmes Tragegefühl für den Patienten entsteht. Gleichzeitig wird der Sitz und Halt des Buttons im Tracheostoma optimiert.


Der Kombi Anschluss ermöglicht die Aufnahme von kompatiblem Zubehör mit 22 mm-Normanschluss, z.B. für den Einsatz von speziellen Filtern und Tracheostomaventilen.


Der Laryngotec® Stoma-Button ist auch ohne Halteösen erhältlich.


Wir liefern den Laryngotec® Kombi Stoma-Button einzeln hygienisch verpackt in einer Packung mit 5 Stück Laryvox® HME Filterkassetten.


Es sind verschiedene Größen und Längen verfügbar.

80FA 15960

Larygotec Kombi Button 8-12

Der Laryngotec® Kombi Stoma-Button aus flexiblem Silikon dient dazu, das Tracheostoma offen zu halten und ist ideal geeignet für Patienten, die ansonsten keine Trachealkanüle mehr benötigen.

Die Halteösen am Laryngotec® Kombi Stoma-Button für ein Kanülentrageband sind in einem bestimmten Winkel angebracht, so dass möglichst wenig Zug auf den Button ausgeübt wird, wodurch ein angenehmes Tragegefühl für den Patienten entsteht. Gleichzeitig wird der Sitz und Halt des Buttons im Tracheostoma optimiert.


Der Kombi Anschluss ermöglicht die Aufnahme von kompatiblem Zubehör mit 22 mm-Normanschluss, z.B. für den Einsatz von speziellen Filtern und Tracheostomaventilen.


Der Laryngotec® Stoma-Button ist auch ohne Halteösen erhältlich.


Wir liefern den Laryngotec® Kombi Stoma-Button einzeln hygienisch verpackt in einer Packung mit 5 Stück Laryvox® HME Filterkassetten.


Es sind verschiedene Größen und Längen verfügbar.

80FA 21982

Laryvox HandsFree Valve HME Low Resistance

80FA 21986

Laryvox Hands Free Set

80FA 29110

Laryvox Duo Brush Grösse 6-18, 6 Stck.

Die Laryvox® Duo Brush ist für die tägliche Reinigung der Stimmprothese bestimmt. Sie besitzt zwei unterschiedliche Reinigungsköpfe zur speziellen Pflege. Mit dem Schwämmchen können Sekretreste und Ablagerungen vom trachealen Flange und der Umgebung entfernt werden, die Reinigungsbürste auf der gegenüber liegenden Seite dient der Säuberung des inneren Kanals der Stimmprothese.

Durch die hohe Materialelastizität wird eine individuelle Biegung des Bürstenkörpers zur Anpassung an die Position der Stimmprothese ermöglicht und erlaubt so einen einfachen und idealen Reinigungsvorgang.

Zur optimalen Beleuchtung des Tracheostomas bei der Reinigung kann mit dem Laryvox® Clip eine Tracheostoma-Leuchte an der Laryvox® Duo Brush fixiert werden. Der Laryvox® Clip ist im Lieferumfang enthalten.

Das zugehörige verschließbare Etui dient der hygienischen und trockenen Aufbewahrung zwischen den einzelnen Verwendungen und bietet eine praktische Transportmöglichkeit für unterwegs. Entsprechend unterschiedlicher Größen der Stimmprothesen wird die Länge der Laryvox® Duo Brush ausgewählt.

80FA 30520

SensoTrach UNO Trachealkompresse ,ungeschlitzt 9 x 9.8 cm, 10 p.

Die SensoTrach® UNO Tracheal-Kompresse ist einlagig, komfortabel weich und saugstark. Ihre Oberflächen sind fusselfrei. Die SensoTrach® UNO eignet sich für Kanülenträger mit leichter Sekretabsonderung.

Durch eine besondere Formgebung passt sich die SensoTrach® UNO mit ihrer geschmeidigen Oberfläche der Anatomie des Hals-/Tracheostomabereiches optimal an, polstert das Kanülenschild weich und sicher gegen die Haut ab und sorgt so für höchsten Tragekomfort.


Zwei Varianten stehen wahlweise zur Verfügung: Die ungeschlitzte Tracheal-Kompresse ist zur Kompressenerneuerung mit Kanülenwechsel vorgesehen. Zum bequemen Kompressenwechsel ohne Kanülenwechsel ist die geschlitzte Kompresse gedacht. Bei normal bis stärkerer Sekretion empfiehlt sich die Verwendung der saugfähigeren SensoTrach® DUO Tracheal-Kompresse oder SensoTrach® 3-Plus Tracheal- Kompresse.


Wir liefern SensoTrach® UNO unsteril in hygienischer Verpackung. Die Verpackungseinheit beträgt 10 Stück.

80FA 30521

Senso Trach UNO,Kompresse , geschlitzt 9x9,8 cm, 10 p.

Die SensoTrach® UNO Tracheal-Kompresse ist einlagig, komfortabel weich und saugstark. Ihre Oberflächen sind fusselfrei. Die SensoTrach® UNO eignet sich für Kanülenträger mit leichter Sekretabsonderung.

Durch eine besondere Formgebung passt sich die SensoTrach® UNO mit ihrer geschmeidigen Oberfläche der Anatomie des Hals-/Tracheostomabereiches optimal an, polstert das Kanülenschild weich und sicher gegen die Haut ab und sorgt so für höchsten Tragekomfort.


Zwei Varianten stehen wahlweise zur Verfügung: Die ungeschlitzte Tracheal-Kompresse ist zur Kompressenerneuerung mit Kanülenwechsel vorgesehen. Zum bequemen Kompressenwechsel ohne Kanülenwechsel ist die geschlitzte Kompresse gedacht. Bei normal bis stärkerer Sekretion empfiehlt sich die Verwendung der saugfähigeren SensoTrach® DUO Tracheal-Kompresse oder SensoTrach® 3-Plus Tracheal- Kompresse.


Wir liefern SensoTrach® UNO unsteril in hygienischer Verpackung. Die Verpackungseinheit beträgt 10 Stück.

80FA 30609

Senso Trach DUO,Kompresse , geschlitzt 9x9,8 cm, 10 p.

Die SensoTrach® DUO Tracheal-Kompresse für Kanülenträger besteht aus zwei aufeinander fixierten Kompressenlagen gleicher Stärke. Die zweilagige SensoTrach® DUO eignet sich für Kanülenträger mit normaler Sekretabsonderung. Die Vorder- und Rückseite sind mit einer transparenten Schicht überzogen, die ein Verkleben der Kompresse mit der Haut vermeidet und einen besonders schonenden Wechsel der Kompresse ermöglicht. Außerdem absorbiert die Kompresse rasch das Sekret zwischen Stoma und Kanüle von der Haut auf. Dadurch wird diese immer trocken und warm gehalten. Zur besseren Erkennbarkeit ist die hautaufliegende Kompressenseite mit einem grünen Faden ausgestattet. Die SensoTrach® DUO Tracheal-Kompresse passt sich mit ihrer besonderen Form der Halsregion hervorragend an.

Die SensoTrach® DUO Tracheal-Kompresse polstert die Kanüle weich und sicher gegen das Stoma und die Haut ab und gibt ihr einen stabilen Sitz. Außerdem erfüllt sie allerhöchste Ansprüche an Funktion, Ästhetik und Tragekomfort. Wir bieten SensoTrach® DUO Tracheal-Kompresse auch in der Ausführung „geschlitzt“ und aluminiumbeschichtet an.


Die Kompresse ist bei der „geschlitzten“ Variante oberhalb der kreisrunden Öffnung für die Trachealkanüle mit einem zusätzlichem Schlitz versehen und ermöglicht dem Kanülenträger einen Wechsel der Kompresse, ohne vorher die Kanüle aus dem Tracheostoma zu entfernen. Dies ist besonders bei sehr starker Sekretion und in Situationen, in denen ein Kanülenwechsel schlecht möglich ist, ein enormer Vorteil. Der Schlitz ist dabei so ausgeführt, dass ein Abrutschen der Kompresse, auch bei Durchfeuchtung, weitgehend verhindert wird.


Wir liefern die SensoTrach® DUO unsteril in hygienischer Verpackung. Die Verpackungseinheit beträgt 10 Stück.

80FA 30780

Senso Trach 3 Plus, Kompresse ,geschlitzt, 9x9,8 cm, 10 p.

Die SensoTrach® 3-Plus ist eine Spezialkompresse und eignet sich besonders für Kanülenträger mit normaler und starker Sekretabsonderung.

Die Beschichtung der Ober- und Unterseite der Kompresse erhöht den Tragekomfort: Auf der hautabgewandten Seite befindet sich eine spezielle feuchtigkeitsabweisende weiße Beschichtung, die ein Durchweichen der Kompresse verhindert und dadurch auch einen guten Kleiderschutz bietet.

Patientenseitig sorgt eine transparente Beschichtung für ein angenehmes Tragegefühl. SensoTrach® 3-Plus polstert die Trachealkanüle schonend und weich gegen Haut und Stoma ab. Zur besseren Erkennbarkeit ist die hautaufliegende Kompressenseite mit einem grünen Faden ausgestattet.


Als Variante ist die SensoTrach® 3-Plus Kompresse auch mit zusätzlicher Schlitzöffnung erhältlich, so dass ein Kompressenwechsel auch ohne Kanülenwechsel möglich ist.

80FA 30860

Sensofoam geschlitzt, steril 10 x 9 x 0.5 cm, 10 p.

Die Sensofoam®-Kompresse ist eine hochwertige Kompresse für Kanülenträger. Sie zeichnet sich durch eine hohe Saugfähigkeit aus.

Die Sensofoam®-Kompresse ist mehrschichtig aufgebaut, wobei die hautfarbene atmungsaktive Oberschicht ein Durchweichen der Kompresse verhindert. Der absorbierende Schaumstoff saugt die Sekrete schnell und sicher auf.

Außerdem wird ein Anhaften/Verkleben mit der Haut vermieden. Dadurch lässt sich die Kompresse auch leicht wieder entfernen. Die Sensofoam®-Kompresse ist reizarm und eignet sich daher besonders für einen Einsatz bei wundem Tracheostoma.

Das schwammartige Material ist besonders weich und bietet einen angenehmen Tragekomfort. Die Sensofoam®-Kompresse polstert die Trachealkanüle weich und sicher gegen die Haut ab und verhindert Druckstellen. Gleichzeitig wird hierdurch der Sitz der Trachealkanüle im Tracheostoma stabilisiert.

Mittig der Kompresse befindet sich eine Lochstanzung zum Durchführen einer Trachealkanüle. Zusätzlich ist ein Schlitz vorhanden, der einen schnellen Kompressenwechsel ermöglicht. Die Kanüle kann im Tracheostoma verbleiben und braucht vor dem Kompressenwechsel nicht entfernt zu werden. Speziell für Kinder bieten wir die Sensofoam®-Kompresse in einem kleineren Format an.

Als weitere Produktvariante wird die Sensofoam®-Trachealkompresse aus Schaumstoff in einer angepassten Form als Sensofoam® Pad angeboten. Sensofoam® Pad ist angelehnt an die anatomische Formgebung des Kanülenschildes.

Wir liefern die zum Einmalgebrauch bestimmte Sensofoam®-Kompresse in steriler Einzelverpackung in einem Karton mit 10 Stück.

80FA 31550

optifluid Stomaöl Tuch , 30 p.

Das Optifluid® Stomaöl-Tuch tropft und fusselt nicht und garantiert ein hygienisches Einfetten der Kanüle.

Das Stomaöl ist in einer Dosierung von 4 ml in einem weichen, hautsympathischen Vliestuch von ca. 13,5 x 20 cm Größe gebunden. Dadurch wird die optimale Menge an Stomaöl auf praktische Weise bereit gestellt und eine Überdosierung ausgeschlossen.

Die Trachealkanüle wird mit dem Tuch abgerieben und dadurch eingefettet. Der hierbei erzielte Effekt soll zum einen ein leichteres Glei-ten/ Einführen der Trachealkanüle in die operativ angelegte Öffnung im Hals, das Tracheostoma, ermöglichen. Zum anderen empfiehlt sich diese Art der Anwendung bei Trachealkanülen aus Kunststoff, um ein Verkleben von Außen- und Innenkanüle nach der Reinigung zu verhindern.

Das Optifluid® Stomaöl-Tuch befindet sich in einer hygienischen und praktischen Einzelverpackung und ist zum Einmalgebrauch bestimmt.

Durch die besondere Darreichungsform ist das Optifluid® Stomaöl-Tuch ideal für unterwegs und auf Reisen.

80FA 31850-09

Kanülenreinigungsbürste 9 mm, p. à 10 Stck. Optibrush 4-14 mm

Bei der Konstruktion der Optibrush® Kanülenreinigungsbürste zeigen sich einige deutliche Vorzüge im Vergleich zu herkömmlichen Kanülenreinigungsbürsten.

Die Optibrush® Kanülenreinigungsbürste ist insgesamt ca. 21 cm lang. Sie besteht aus einem Kunststoff-Haltegriff sowie einem Bürstenteil.

Hervorzuheben ist bei diesem Artikel, dass die Borsten an einem Edelstahldraht befestigt sind, der so in sich gedreht wurde, dass keine scharfen Kanten im Bürstenbereich liegen. Dies verhindert ein Verkratzen des empfindlichen Kanülenmaterials. Als weitere Besonderheit lässt sich feststellen, dass der Bürstenteil sich von der Bürstenspitze bis zum Haltegriff erstreckt. Dadurch wird das gesamte Drahtgeflecht von den schützenden Borsten umgeben, was zum einen das Reinigen erheblich erleichtert und zum anderen einen zusätzlichen Schutz vor Beschädigungen der Trachealkanüle bietet. Die Borsten sind aus einem sehr stabilen und weichen Nylon-Material gefertigt.

Besonders empfehlenswert ist die Optibrush® Kanülenreinigungs-bürste für die Reinigung von extra langen Trachealkanülen, da der Bürstenteil mit einer Länge von ca. 13 cm das Kanülenrohr durchgehend ausfüllen kann.

Wir bieten die Optibrush® Kanülenreinigungsbürste in elf verschiedenen Größen an, und zwar mit 4 - 14 mm Durchmesser an der Bürstenspitze.

Die Verpackungseinheit beträgt 10 Stück.

80FA 31850-13

Kanülenreinigungsbürste 13 mm, p. à 10 Stck. Optibrush

Bei der Konstruktion der Optibrush® Kanülenreinigungsbürste zeigen sich einige deutliche Vorzüge im Vergleich zu herkömmlichen Kanülenreinigungsbürsten.

Die Optibrush® Kanülenreinigungsbürste ist insgesamt ca. 21 cm lang. Sie besteht aus einem Kunststoff-Haltegriff sowie einem Bürstenteil.

Hervorzuheben ist bei diesem Artikel, dass die Borsten an einem Edelstahldraht befestigt sind, der so in sich gedreht wurde, dass keine scharfen Kanten im Bürstenbereich liegen. Dies verhindert ein Verkratzen des empfindlichen Kanülenmaterials. Als weitere Besonderheit lässt sich feststellen, dass der Bürstenteil sich von der Bürstenspitze bis zum Haltegriff erstreckt. Dadurch wird das gesamte Drahtgeflecht von den schützenden Borsten umgeben, was zum einen das Reinigen erheblich erleichtert und zum anderen einen zusätzlichen Schutz vor Beschädigungen der Trachealkanüle bietet. Die Borsten sind aus einem sehr stabilen und weichen Nylon-Material gefertigt.

Besonders empfehlenswert ist die Optibrush® Kanülenreinigungs-bürste für die Reinigung von extra langen Trachealkanülen, da der Bürstenteil mit einer Länge von ca. 13 cm das Kanülenrohr durchgehend ausfüllen kann.

Wir bieten die Optibrush® Kanülenreinigungsbürste in elf verschiedenen Größen an, und zwar mit 4 - 14 mm Durchmesser an der Bürstenspitze.

Die Verpackungseinheit beträgt 10 Stück.

80FA 31910

Reinigungstupfer für Stimmprothesen Klein , 30 Stck.

Der Reinigungstupfer besteht aus einem biegsamen Kunststoffstäbchen, das an einem Ende mit einer schwammartigen, besonders saugfähigen Kappe aus Polyurethanschaum fest verbunden ist.

Dieses Hilfsmittel ist für eine schonende Reinigung von Trachealkanülen aus weichem Kunststoff besonders geeignet.

Der Reinigungstupfer wird in zwei Ausführungen, nämlich in groß und klein angeboten.

In der Ausführung „klein" ist der Reinigungstupfer für die Reinigung von Trachealkanülen mit besonders kleinem Durchmesser, wie z.B. bei Trachealkanülen für Kinder zu empfehlen.

Der Reinigungstupfer für Trachealkanülen ist ein Produkt zum Einmalgebrauch.

Wir liefern dieses Hilfsmittel unsteril in hygienischer Verpackung.

80FA 31920

Reinigungstupfer für Stimmprothesen Gross

Der Reinigungstupfer besteht aus einem biegsamen Kunststoffstäbchen, das an einem Ende mit einer schwammartigen, besonders saugfähigen Kappe aus Polyurethanschaum fest verbunden ist.

Dieses Hilfsmittel ist für eine schonende Reinigung von Trachealkanülen aus weichem Kunststoff besonders geeignet.

Der Reinigungstupfer wird in zwei Ausführungen, nämlich in groß und klein angeboten.

In der Ausführung „klein" ist der Reinigungstupfer für die Reinigung von Trachealkanülen mit besonders kleinem Durchmesser, wie z.B. bei Trachealkanülen für Kinder zu empfehlen.

Der Reinigungstupfer für Trachealkanülen ist ein Produkt zum Einmalgebrauch.

Wir liefern dieses Hilfsmittel unsteril in hygienischer Verpackung.

80FA 32550

Kanülentragband Optiflausch weiss, 25 cm

Optiflausch® Kanülentrageband

Das Kanülentrageband Optiflausch® ermöglicht die sichere Fixierung von Trachealkanülen. Optiflausch® zeichnet sich durch seine sehr angenehmen Trageeigenschaften aus. So besteht Optiflausch® aus einem leichten Schaumstoffkern, der von einem hautsympathischen Vliesstoff umgeben ist. Die verwendeten Materialien sind komfortabel weich. Das Stretch-Material erlaubt Hustenreflexe und garantiert einen anschmiegsamen Sitz.

Das Halteband wird um den Hals gebunden und lässt sich durch einen Klettverschluss leicht und schnell auf die gewünschte Halsweite einstellen. An den Enden des Kanülentragebandes Optiflausch® befinden sich dünne Klettstreifen, die in die Ösen der Trachealkanüle eingefädelt werden. Zur Befestigung werden die Klettstreifen umgeklappt und an der hautfernen flauschigen Seite des Tragebandes befestigt. Falls das Kanülentrageband zu lang ist, kann es durch Abschneiden auf die gewünschte Länge gekürzt werden. Ein sicherer Halt der Trachealkanüle ist damit gewährleistet.

Das Kanülentrageband Optiflausch® wird in weiß angeboten. Das Trageband ist ca. 4 mm dick und 2,5 cm breit.